FAQs

Ja, beim Kraftwerk ist eine Stromtankstelle vorhanden. Diese ist jedoch ausschließlich der betriebsinternen Nutzung vorbehalten.
Die nächstgelegenen öffentlichen Ladestationen befinden sich:

  • Kaiser-Josef-Platz 2, 3370 Ybbs an der Donau (am Donauufer bei der Stadthalle): Entfernung ca. 2 km
  • Rathausplatz 1, 3680 Persenbeug (im Ortszentrum): Entfernung ca. 1,5 km
  • Oberegging 54, 3373 Bergland (Smatrics Ladestation - Eni Tankstelle): Entfernung ca. 5,5 km 

Ja, bei den einzelnen Stationen stehen Sitzhocker zur Verfügung. Ausgenommen davon ist die Schiffsschleuse.

Ja, das Fotografieren ist überall erlaubt.

Nein, für die Erlebnisführung Wasserkraftwerk ist im Frühling bzw. Sommer keine Jacke erforderlich. Im Herbst und Winter genügt eine Weste/ ein Pullover. Für die Schleusenbesichtigung empfehlen wir bei Schlechtwetter dringend die Mitnahme einer Jacke bzw. eines Regenschirmes, da sich die gesamte Schiffsschleuse im Freien befindet.

Ja. Der Wickeltisch ist in der barrierefreien WC-Anlage zu finden.

Die Gäste werden ca. 15-20 Minuten vor der Führung in das Gebäude eingelassen. Bitte beachten Sie, dass sich die Eingangstüre nicht automatisch und nur von Innen per Türschalter öffnen lässt

Schul- und Reisegruppen werden in das Gebäude eingelassen, sobald ein Guide vor Ort ist und die Führung starten kann. Bitte beachten Sie, dass sich bei verfrühtem bzw. verspätetem Eintreffen Kollisionen mit anderen Führungen ergeben können. Ist dies der Fall, so ersuchen wir die Gruppe im Bus bzw. bei den Sitzbänken vor dem Kraftwerk zu warten, um Führungen in der Eingangshalle nicht zu stören.

Pages