Jahresabschlussfeier 2018

Samstag, 23. Februar 2019

Am Freitag, den 22. Februar 2019 fand die alljährliche Saisonabschlussfeier des Betreibervereins Donaukraftwerksführungen – Ybbs-Persenbeug statt. Dieser besondere Anlass wurde gleichzeitig für einen gemeinsamen Teamausflug in die Austrian Power Grid (APG)-Steuerzentrale im 10. Wiener Gemeindebezirk genutzt.

Die APG ist Österreichs überregionaler Stromübertragungsnetzbetreiber und versorgt das gesamte Land 365 Tage im Jahr mit Energie. Die Steuerzentrale Power Grid Control, welche 2009 in Wien Südost in Betrieb genommen wurde, ist ein wahrer Hochsicherheitstrakt, da sie bundesweit für alle internationalen Stromtransporte sowie 60 Umspannwerke und Schaltanlagen verantwortlich ist. Das Nervenzentrum der heimischen Stromversorgung besticht vor allem durch seine moderne Architektur.

Nach einem spannenden Vortrag über die Austrian Power Grid AG allgemein, deren Hauptaufgaben, Sicherheitsring und Kooperationen im internationalen Umfeld sowie über Themenbereiche wie die Stromerzeugung, die Stromversorgung, den Stromhandel und einem Blackout stand die Besichtigung der Steuerzentrale am Programm, in welcher sämtliche Netzinformationen gebündelt und verarbeitet werden. Anschließend ging es wieder zurück in die Heimat, wo im Hotel Schachner in Maria Taferl der Jahresabschluss gefeiert wurde.

Zunächst zog die Geschäftsführerin Tamara Leeb ein Resümee über die vergangene Saison. Darüber hinaus richtete der Vereinsobmann Gerhard Leeb ein paar Lobes- und Dankesworte an das gesamte Team. Danach folgte wie jedes Jahr die Auszeichnung des Top Guides. Dieser Ehre kam zum dritten Mal in Folge Siegfried Klinger zuteil. Er führte von den insgesamt 12.000 BesucherInnen 1.422 Personen durch das Kraftwerk Ybbs-Persenbeug und erhielt neben der begehrten Trophäe für den Guide mit den meisten Führungsgästen auch eine kleine Aufmerksamkeit überreicht. Auf Platz zwei landete Fritz Buchberger (1.161 Gäste). Der dritte Rang ging an Anneliese Gierer mit 1.137 BesucherInnen. Danach ließ man den Abend bei Speis und Trank samt traumhaften Ausblick auf die Donau gemütlich ausklingen.