VERBUND Kundentag in Ybbs-Persenbeug

Montag, 20. August 2018

Wir schreiben Sonntag, den 19.08.2018. Es soll ein heißer Sommertag werden. Die Sonnenstrahlen legen sich bereits in den frühen Morgenstunden auf das Besucherkraftwerk. Die letzten Vorbereitungsarbeiten für den VERBUND-Kundentag beginnen ebenso zeitig. Die ersten Gäste warten bereits vor dem Startschuss vor dem Betriebsgebäude. Der Minutenzeiger springt auf neun Uhr. Die Türen öffnen sich und der Tag beginnt.

Im Intervall von 30 Minuten führen neun Guides des Führungsteams die Gäste durch Österreichs ältestes Donaukraftwerk. Die Gruppengrößen überschreiten von Beginn an die maximale Teilnehmerzahl von 30 Personen. Der Besucheransturm reißt nicht ab. Immer mehr Menschen strömen zum Kraftwerk. Parkplätze sind Mangelware. Um 11 Uhr sind bereits alle Führungen bis 15 Uhr vollständig ausgebucht. Das Angebot der Schleusenführungen wird trotz der Hitze mit ebenso großem Interesse angenommen. Eine Planänderung ist dringend erforderlich. Die Gruppengrößen werden auf 40 Personen aufgestockt. Zudem starten zwischen den geplanten Intervallen weitere Führungen. Zusätzliche Schleusenbesichtigungen werden ebenso angeboten.

Um die Mittagszeit kehrt eine kurze Verschnaufpause ein. Die Besucher sind mit Essen und Trinken versorgt und kennen den Startzeitpunkt ihrer Führung. Viele nutzen die Wartezeit im Kraftwerk, um mithilfe von 3D-Brillen und einer speziell entwickelten Smartphone-App einen Blick in die virtuelle Kraftwerkswelt zu werfen. Am Nachmittag geht es schließlich in die zweite heiße Phase. Um 17 Uhr endet die Führung für die letzten Gäste. Eine Stunde später verlassen auch die letzten Guides müde, aber zufrieden das Gebäude. Fazit des Tages: Insgesamt besichtigten 500 Menschen das Kraftwerk. Beinahe die Hälfte nahm auch an einer Schleusenführung teil.