111 Orte im Waldviertel an einem Wochenende erleben

Friday, 22. June 2018

Von 6. bis 8. Juli 2018 werden 111 Orte im Waldviertel im Rahmen des Festivals SZENE Waldviertel mit einem umfangreichen Natur- und Kulturprogramm lebendig. Das Besucherkraftwerk ist mit dabei!

Stephan Rabl, Leiter der SZENE Waldviertel nahm das Buch „111 Orte im Waldviertel, die man gesehen haben muss“ als Ausgangspunkt für dieses erlebnisreiches Wochenende.

Ein Jahr lang haben Johanna und Erwin Uhrmann das Waldviertel bereist, Geschichten aufgelesen, WaldviertlerInnen getroffen und nach Geheimtipps gesucht. Das daraus entstandene Buch „111 Orte im Waldviertel, die man gesehen haben muss“ bewegt sich fernab der ausgetretenen Pfade und erzählt von Orten, die oft weniger bekannt, dafür aber umso spannender sind. Von atemberaubenden Naturerlebnissen über verblüffende Geschichten aus dem Leben der Menschen, von Schauplätzen der bewegten Geschichte des Waldviertels bis zu herzhaften Anekdoten bekannter Persönlichkeiten, von kreativem Handwerk bis zu visionären Kunstprojekten, von urigen Wirtshäusern bis zu raffinierter Kulinarik erweist sich das Waldviertel dabei als Geheimtipp im Herzen Europas.

Unser Programm

Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Juli 2018

Erlebnisführung Wasserkraftwerk

Österreichs ältestes Donaukraftwerk lädt zu einem spannenden Blick hinter die Kulissen der Stromerzeugung aus Wasserkraft.

Bei einer Erlebnisführung (13, 14 und 15 Uhr, Dauer 75 Min.) erfahren Sie alles über die Hauptkomponenten & Funktionen, die Geschichte & Bauweise sowie die Überwachung & Steuerung des Kraftwerks Ybbs-Persenbeug. Zudem beleuchten wir die Kette von der Stromproduktion bis hin zum Stromverbrauch und vieles mehr.

Spezieller Fokus liegt an diesen Tagen auf der Einbindung von Virtual Realityin die Führung. Virtual Reality ermöglicht auf einfache Weise beeindruckende Perspektiven. Mithilfe einer Smartphone-App und einer 3D-Brille können Sie so z.B. faszinierende Einblicke in das Innere einer laufenden Turbine gewinnen. (KostenloseEntlehnung von Smartphones und VR-Brillen. Angebot gültig solange der Vorrat reicht.)

Danach findet eine Schleusenführung (Dauer 45 Min.) statt, wo Sie unter anderem eine Schiffsschleusung vor Ort live erleben können.

Telefonische oder schriftliche Anmeldung erforderlich!

Sonntag, 8. Juli 2018

Erlebnisführung Wasserkraftwerk

Nachmittags gilt dasselbe Angebot wie an den Vortagen. Es finden drei Erlebnisführungen(13, 14 und 15 Uhr) statt, bei denen sowohl Smartphones als auch VR-Brillen kostenlosverliehen werden. Danach kann optional die Schleusenanlagebesichtigt werden.

Familienschatzsuche

Vormittags wird das Programm zusätzlich durch eine Familienschatzsucheergänzt (09:30 – 11:30). Diese richtet sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren inklusive deren Eltern/ Großeltern. Gemeinsam machen wir uns mit Lizzy, dem Maskottchen der VERBUND-Stromschule auf die abenteuerliche Mission, den geheimen Schatz im Kraftwerk aufzuspüren. Um diesen zu finden, müssen zuvor ein paar Aufgaben gelöst werden. Diese erfordern Spürsinn, Konzentration, Kraft, Ausdauer, Wissen und Teamgeist. Im Zuge dessen erkunden wir auf spielerische Art und Weise das Kraftwerk und erleben dabei Stromerzeugung hautnah.

Anschließend besteht auch bei diesem Angebot die Möglichkeit, an einer Schleusenführungteilzunehmen.

Telefonische oder schriftliche Anmeldung erforderlich!

 

 

Das gesamte Programm ist online zu finden unter: www.szenewaldviertel.at oder www.uhrmann.co.at