Wegbeschreibung

  • von der A1 kommend
  • Autobahnausfahrt Ybbs
  • nehmen Sie anschließend die 1. Ausfahrt beim Kreisverkehr; beim folgenden Kreisverkehr fahren Sie die 2. Ausfahrt hinaus und entlang der B25 durch die Ortschaften Unteregging und Neusarling und anschließend durch die Stadtgemeinde Ybbs hindurch
  • nach kurzer Zeit fahren Sie direkt neben der Donau und können die Donaubrücke Ybbs-Persenbeug bereits sehen; bevor es auf die Donaubrücke geht, biegen Sie links auf die L91 Richtung Donaudorf ein und gleich wieder rechts; hier befindet sich das Betriebsgebäude inkl. Parkplatz
  • Entfernung: ca. 4,8 km
  • Fahrzeit: ca. 7 Minuten

TIPP! Elektroautos können bei der Stromtankstelle in Ybbs kostenlos aufgeladen werden. Adresse: Kaiser-Josef-Platz 2, 3370 Ybbs. Die Tankstelle befindet sich am Donauufer, d.h. Sie müssen vor das Werksgebäude fahren.

Ausstiegsstelle Bahnhof Ybbs an der Donau

Weiterfahrt per Fahrrad

  • nach dem Ausstieg am Bahnhof gehen Sie bei der Unterführung rechts hinaus; Sie befinden sich nun auf der Park & Ride Anlage des Bahnhofs; folgen Sie dem Straßenverlauf rechts hinaus durch Neusarling; überqueren Sie die Bundesstraße und nehmen Sie den Radweg Richtung Ybbs Zentrum; fahren Sie nun den Radweg neben der B25 durch Ybbs hindurch
  • nach etwa 10 Minuten gelangen Sie auf den Radweg neben der Donau; fahren Sie die Donaulände entlang bis Sie zu einem kleinen, steilen Anstieg kommen; Sie kommen bei der Bäckerei Weinberger und dem Radfahrerstopp „Zur Auszeit“ vorbei; überqueren Sie dort die Ampelanlage; von hier aus sehen Sie bereits das Betriebsgebäude des Kraftwerks
  • Entfernung: ca. 4,6 km
  • Fahrzeit: ca. 18 Minuten

Weiterfahrt per Bus (Verkehrsbetrieb Stadtgemeinde Ybbs)

  • nach dem Ausstieg am Bahnhof gehen Sie bei der Unterführung links hinaus, die Stiegen hinauf zum Bahnhofsvorplatz; hier befindet sich die Bushaltestelle des Verkehrsbetriebs
  • nehmen Sie den Bus Richtung Ybbs Zentrum (Umstieg Ausstiegsstelle Ybbs Busbahnhof erforderlich) oder Richtung Persenbeug-Gottsdorf (Direktfahrt); ob ein Umstieg nötig ist, richtet sich nach der jeweiligen Fahrtzeit!
  • Ausstieg Bushaltestelle: Ybbs Abzweigung Donaudorf (gegenüber von der Bäckerei Weinberger)
  • Überqueren Sie die Ampelanlage; von hier aus sehen Sie bereits das Betriebsgebäude des Kraftwerks, ca. 2 Minuten Fußweg
  • Entfernung: ca. 5,4 km
  • Fahrzeit: 25-30 Minuten

Nähere Informationen zum Verkehrsbetrieb der Stadtgemeinde Ybbs inkl. Fahrpläne: https://www.ybbs.gv.at/verkehrsanbindung/

  • Linie 3 Ybbs Zentrum (Ybbs Busbahnhof) – Bahnhof Ybbs und retour
  • Linie 4 Ybbs Zentrum (Ybbs Busbahnhof) – Persenbeug/ Gottsdorf
  • optional kann man in der Nähe der Schleuse (Linie 4, Bushaltestelle Hofamt Priel – Schloss Persenbeug) gleich wieder einen Bus Richtung Ybbs nehmen

vom Zentrum Ybbs kommend

  • nehmen Sie den Radweg neben der Donau und fahren Sie entlang der Donaulände bis Sie zu einem kleinen, steilen Anstieg kommen; Sie kommen bei der Bäckerei Weinberger und dem Radfahrerstopp „Zur Auszeit“ vorbei; überqueren Sie dort die Ampelanlage; von hier aus sehen Sie bereits das Betriebsgebäude des Kraftwerks
  • Entfernung: ca. 2,1 km
  • Fahrzeit: ca. 11 Minuten

vom Zentrum Grein kommend

  • nehmen Sie den Radweg neben der Donau und fahren Sie entlang der Donaustraße (B3) vorbei an den oberösterreichischen Ortschaften St. Nikola, Sarmingstein und Hirschenau
  • nach knapp einer Stunde kommen Sie in das Bundesland Niederösterreich, hier folgen Sie weiter demselben Radweg neben der Donau, – fahren Sie an der Ortschaft Weins vorbei bis die Donaubrücke Ybbs-Persenbeug auftaucht, von hier aus können Sie am rechten Donauufer bereits den Betriebshafen und das Betriebsgebäude des Kraftwerks sehen
  • fahren Sie unterhalb der Donaubrücke hindurch und queren Sie gleich anschließend die B3, um auf die Donaubrücke auffahren zu können, Sie befinden sich nun auf dem Radweg neben der B25
  • nach Abfahrt der Donaubrücke folgen Sie dem Radweg bis zum Radfahrerstopp „Zur Auszeit“, hier befindet sich eine Ampelanlage, queren Sie den Zebrastreifen und folgen Sie dem Radweg rechts, fahren Sie nun ca. 50 m der Donaudorfstraße (L91) und biegen Sie dann gleich rechts zum Parkplatz vor dem Betriebsgebäude des Kraftwerks ein
  • Entfernung: ca. 19,5 km
  • Fahrzeit: ca. 1 Stunde 20 Minuten

von der Schiffsanlegestelle kommend

  • der Fußgeher- und Radweg befindet sich gleich neben der Donau; gehen Sie entlang der Donaulände bis Sie zu einem kleinen, steilen Anstieg kommen; Sie kommen bei der Bäckerei Weinberger und dem Radfahrerstopp „Zur Auszeit“ vorbei; überqueren Sie dort die Ampelanlage; von hier aus sehen Sie bereits das Betriebsgebäude des Kraftwerks
  • Entfernung: ca. 1,4 km
  • Gehzeit: ca. 19 Minuten